Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Aufenthalt auf der Website  zu verbessern und persönlicher zu gestalten. Mit der Verwendung dieser Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Schwimmhallenentfeuchtung
Privatbäder | Öffentliche Schwimmhallen
Schwimmhallen
Entfeuchtung von Schwimmhallen

Die Belüftung einer Schwimmhalle erfüllt im Wesentlichen zwei Aufgaben:

1. Die Schaffung eines idealen Wohlfühlklimas für Sportler
    und Wellnessfreunde.

2. Die kontinuierliche Entfeuchtung der Schwimmhallenluft, um die
    Bausub­stanz dauerhaft vor Feuchteschäden zu schützen.

Durch die hohe Wasserverdunstung ist, unabhängig von der Nutzungsintensität der Schwimmhalle, stets ein 24-Stunden-Betrieb der Klimaanlage notwendig, idealerweise durch ein intelligent konzipiertes und geregeltes System.

Das Schwimmhallenklima gilt als eine extrem anspruchsvolle Disziplin, eine Disziplin, in der Menerga Markt- und Innovationsführer ist. Unsere Anlagen belüften, entfeuchten und beheizen die Räume maßgeschneidert und vollautomatisch immer im wirtschaftlichsten Betriebspunkt. Für eine intelligente Luftführung bieten wir Ihnen Schlitzschienen, die große Fensterfronten beschlagfrei abschleiern. Und unser Blick geht über die reine Schwimmhalle hinaus: Mit unseren Systemen schaffen Sie auch in angrenzenden Bereichen wie Restaurant, Sportbereich oder Umkleiden eine gutes Klima. Nutzen Sie unser Know-How!

Letztendlich zählen die Kosten.

Schwimmhallen werden in der Regel mit einer Lufttemperatur zwischen
30 °C und 34 °C betrieben, um den nur gering bekleideten Badegästen ein behagliches Umfeld zu bieten. Dadurch ist die Schwimmhallenluft fast immer wärmer als die Außenluft. Die reine Lüftung der Schwimmhalle bedeutet so einen kontinuierlichen Energieverlust. Eine gute Wärmerückgewinnung sowie eine bedarfsgerechte Regelung zahlen sich innerhalb kürzester Zeit aus. Fakt ist eben: Die Hauptrolle bei den Kosten eines Schwimmbades spielen nicht die Investitions-, sondern die Betriebskosten. Menerga-Anlagen sind von Grund auf energieeffizient konzipiert und mit einer Steuerung und Regelung ausgestattet, die bedarfsabhängig und vollautomatisch immer den optimalen Betriebszustand wählt. Die Anlagen sparen Tag für Tag Energie und wertvolle Ressourcen. Durch die hohe Effizienz sind sie für den Einsatz in Schwimmhallen nach Passiv­hausstandard ideal geeignet. Alle Menerga-Anlagen sind robust und beständig gefertigt und gewährleisten einen langen, störungsarmen Betrieb.